PRP

PRP hat einen hohen Gehalt an Wachstumsfaktoren und zieht Stammzellen an. Das sogenannte PRP (Platelets Rich Plasma) ist ein thrombozytenreiches Plasma, das eine wichtige Rolle bei der Blutgerinnung hat. Es fördert die Gewebsdurchblutung und aktiviert somit eine Geweberegeneration.

FUE & PRP- Therapie

PRP hat einen hohen Gehalt an Wachstumsfaktoren und zieht Stammzellen an. Das sogenannte PRP (Platelets Rich Plasma) ist ein thrombozytenreiches Plasma, das eine wichtige Rolle bei der Blutgerinnung hat. Es fördert die Gewebsdurchblutung und aktiviert somit eine Geweberegeneration.

Herstellung:

Das Blut, das von dem Patienten entnommen wurde wird mit einem speziellen Gerӓt in Erythrozyten und Thrombozyten getrennt. Danach wird die gewonnne Flüssigkeit in die Bereiche, wo eine Haartransplantation durchgeführt wurde oder an kahlen Stellen injiziert.PRP ist bei Haartransplantationen eine unterstüztende Therapie- Methode. Sie verhindert gröβtenteils den Haarausfall und bewirkt, dass die neuen Haare schneller wachsen. PRP hilft auch gleichzeitig bei der Regeneration der Kopfhaut.Nach der İnjektion beginnen die Haarzellen sich zu regenerieren. Jede PRP Sitzung dauert ca. 15 Minuten. Die Sitzungen können je nach der Haarbeschaffenheit des Patienten variieren. Nach dem die Sitzungen beendet sind muss die PRP- Methode einmal im Jahr wiederholt werden. Eine PRP- Therapie erfolgt schmerzfrei und es bleiben keine Narben zurück. Die Therapie kann sowohl bei Frauen, als auch bei Mӓnnern angewendet werden. Nach der Therapie kann die Person in sein Alltagsleben zurückkehren.

TERMIN VEREINBAREN

+49 40 78808425

Erfolg!
Vielen Dank! Wir melden uns umgehend.